Auf dem Arbeitsmarkt in den USA sieht es düster aus, doch Molly Fahey will nichts unversucht lassen. „Es ist eine sehr schwierige Zeit“, sagt die 26-jährige Arbeitslose und wischt sich den Schweiß von der Stirn. „Aber es hilft, wenn man in Bewegung bleibt.“ Die Ingenieurin hat gerade zwei Stunden Trainig im Aerobic-Saal eines Fitness-Studios in …

Schwitzen für den Arbeitsmarkt Weiterlesen »